Wie sieht ein DIN EN ISO 14001:2009 Zertifikat aus?

Die wesentlichen Schritte zur Zertifizierung DIN EN ISO 14001:2009

1) Management unterstützen

Managementunterstützung ist entscheidend. Ohne diese Unterstützung wird die Umsetzung von ISO 14001 fast sicher fehlschlagen. Man sollte ein gutes Verkaufsgespräch haben, um das Management zu überzeugen, dass ISO 14001 eine gute Idee ist, und wenn man etwas Hilfe benötigt, sollte man einen Blick auf diese ISO 14001: 2009 werfen.

2) die rechtlichen  Anforderungen identifizieren

Man sollte sicher stellen, dass man die rechtlichen und anderen Anforderungen für das EMS identifiziert hat. Es ist ein weiterer entscheidender Schritt um sicherzustellen, dass die Umsetzung erfolgreich ist.

3) EMS-Bereich definieren

Um sicherzustellen, dass man weiß was getan werden muss und welche Grenzen es gibt, muss der Umfang des EMS definiert werden. Dies verhindert die Einbeziehung von Bereichen des Unternehmens, die möglicherweise keinen Einfluss auf die Umwelt haben. Die Schlüsselinstrumente zur Festlegung des Geltungsbereichs sind die Umweltpolitik und die Umweltaspekte (die Interaktion, die man mit der Umwelt hat). Dies sind die ersten Dokumente, die man für das EMS erstellen muss.

4) EMS-Verfahren und -Prozesse definieren

Dazu gehören die Prozesse und Prozeduren, die nach Bedarf identifiziert werden, um konsistente und adäquate Ergebnisse bei der Vermeidung negativer Umweltauswirkungen zu gewährleisten und auf Notsituationen zu reagieren.

5) Implementierung von EMS-Prozeduren und Prozessen

Oft werden diese Prozesse mit den Prozessen verknüpft, die bereits in der Organisation vorhanden sind, wie die Verfolgung von Abfällen aus der Anlage. Da nicht alle Prozesse dokumentiert werden müssen, ist es wichtig zu entscheiden, welche dokumentiert werden müssen, um Umweltschäden zu vermeiden.

 

6) Mitarbeiter sollten über die ISO 14001 und EMS informiert sein

Die Mitarbeiter sollten eine Ausbildung darüber haben, was ISO 14001 ist und warum Sie dies tun, zusätzlich zu den Schulungen für alle Änderungen an den Prozessen, an denen man beteiligt ist. Es ist wichtig, dass jeder im Unternehmen weiß, was man mit EMS tut und wie man diese anpasst.

7) Eine Zertifizierungsstelle wählen

Die Zertifizierungsstelle ist das Unternehmen, das letztlich zur Prüfung der EMS-Prozesse für die Einhaltung der ISO 14001-Anforderungen kommt und ob das System effektiv und verbessert ist. Es ist am besten, mit  mehreren Zertifizierungsstellen eine Umfrage zu starten, um zu entscheiden was für das Unternehmen richtig ist, da dies ein sehr wichtiger Schritt für die effektive Umsetzung sein kann.

8) Das EMS betreiben

Die Datensätze sammeln, die während eines Audits erforderlich sind um zu zeigen, dass die Prozesse die Anforderungen erfüllen und festgelegt sind. Die Aufzeichnungen zeigen auch, dass die Prozesse wirksam sind und dass Verbesserungen im EMS nach Bedarf vorgenommen werden können.

9) Interne Audits durchführen

Die Zertifizierungsstelle will, dass man jeden Prozess intern überprüft, bevor sie zum Zertifizierungsaudit kommen. Dies gibt einem gleichzeitig eine Chance sicherzustellen, dass die Prozesse auch wirklich das tun, was man geplant hatte und wenn nicht, hat man eine Chance alle Probleme zu beheben die man findet.

10) Durchführung der Management-Überprüfung

Genauso wichtig wie die Unterstützung, die das Management für die Umsetzung von ISO 14001 bietet, ist die Beteiligung des Managements an der fortgesetzten Instandhaltung des EMS wichtig. Um sicherzustellen, dass die Prozesse über ausreichende Ressourcen verfügen, um effektiv zu sein und zu verbessern, muss das Management bestimmte Daten aus den Aktivitäten des EMS überprüfen und auf diese Daten entsprechend reagieren.

11) Korrekturmaßnahmen durchführen

Um Probleme zu beheben und das System zu verbessern, muss man Korrekturmaßnahmen verwenden, um die Ursache für eventuell auftretende Probleme zu finden und Maßnahmen zu ergreifen, damit man diese Ursache korrigieren kann. Diese Probleme können während der Messungen, interne Audits oder Management-Überprüfung identifiziert werden.