Was ist DIN ISO 14001:2009?

DIN ISO 14001:2009

ISO 14001, der internationale Umweltmanagementstandard, legt die international anerkannten Anforderungen eines Umweltmanagementsystems fest und ist Teil einer Familie von Standards. Diese Standardfamilie umfasst zahlreiche weitere Normen, die sich auf verschiedene Bereiche des Umweltmanagements beziehen, einschließlich der Ökobilanzierung, der wichtigsten Umweltkennzahlen und der Umweltleistungsbewertung. Es kann sowohl für produzierende Unternehmen als auch für Dienstleister angewendet werden.

Das Ziel dieses Standards

ISO 14001 konzentriert sich auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel zur Erreichung jedes definierten Ziels im Hinblick auf die Umweltleistung einer Organisation (Unternehmen, Dienstleister, Behörde usw.). Der kontinuierliche Verbesserungsprozess basiert auf der Plan-Do-Check-Act-Methode (PDCA):

Plan: Festlegung der Ziele und Prozesse, die zur Umsetzung der Umweltpolitik der Organisation erforderlich sind

Do: Umsetzung von Prozessen

Check: Überwachung der Prozesse in Bezug auf rechtliche und sonstige Anforderungen und die umweltpolitischen Ziele der Organisation; Veröffentlichung der Umweltleistung gegebenenfalls (der Erfolg der Organisation im Hinblick auf ihre Umweltschutzmaßnahmen)

Act: Prozesse sollten ggf. korrigiert (angepasst) werden.

Ein Unternehmen sollte in diesem Zusammenhang eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele, ein Umweltprogramm und ein entsprechendes Managementsystem entwickeln, das die Erreichung der Ziele unterstützt.

Die Organisation sollte im ersten Schritt ein Umweltmanagementsystem auf der Grundlage ihrer Umweltpolitik (d.h. Ihrer Ziele im Hinblick auf den Umweltschutz) einrichten und umsetzen, um die gewünschte Umweltleistung zu erreichen. Eine kontinuierliche Verbesserung sollte durch regelmäßige Inspektion der gesetzten (Umwelt-) Ziele und des Umweltmanagementsystems erreicht werden.

Es wird ausdrücklich in der Norm hervorgehoben, dass es keine absoluten Anforderungen an die Umweltleistung festlegt. Es bedarf jedoch der Einhaltung von Verpflichtungen, die sich die Organisation in ihrer Umweltpolitik gesetzt hat. Eine Spezifikation, die neu in der überarbeiteten Version von ISO 14001 eingeführt wurde ist, dass diese Umweltpolitik Bestimmungen enthalten muss, einschließlich der Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Verpflichtungen und anderer Vorschriften.