Qualitätsmanagement – ISO 9001 Berater

Wie man ein ISO 9001 Berater wird …

ISO 9001 ist der populärste Managementsystemstandard in der Welt und hilft vielen Unternehmen, ein QMS (Qualitätsmanagementsystem) zu etablieren und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen sowie Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Angesichts der Tatsache, dass dieser Standard weltweit eingesetzt wird, gibt es verständlicherweise eine ständige Nachfrage von Organisationen die glauben, dass sie einen Berater brauchen, der dabei hilft genau zu zeigen was die Klauseln des Standards diktieren und wie diese spezifischen Anforderungen in Beziehung stehen und auf ihr bestimmtes Geschäft und den Sektor angewendet werden können. Deshalb steht es zu der Annahme, dass viele Menschen ein Berater werden wollen. Was ist nun der beste Weg, um dies zu erreichen?

Welche Qualifikationen benötigen Sie?

Viele beschäftigen sich oftmals mit der Frage "Welche Qualifikationen muss ich haben, um Berater zu werden?" Es gibt keine formalen Qualifikationen, zumindest sind diese in den meisten Ländern nicht nötig. Dies bedeutet im Grunde, dass jeder ein Berater werden kann ohne irgendwelche Qualifikationen. Das klingt seltsam, aber es macht Sinn wenn man sich erinnert, dass Ihre Arbeit von einer Zertifizierungsstelle geprüft wird. Wenn Sie also den Standard richtig umsetzen können, wird sich niemand um Ihre Zertifikate kümmern.
Natürlich müssen Sie zu Beginn Ihrer Berater-Karriere Ihre Kompetenz für Ihre Kunden unter Beweis stellen und das ist keine leichte Aufgabe, wenn Sie keine Referenzen haben.
Zu Beginn sollten Sie mindestens diese folgenden Befähigungsnachweise haben:

ISO 9001 Zertifikate

Sie sollten zumindest die Lead Auditor oder Lead Implementer Zertifikate haben, besser wäre wenn sie beide hätten. Das Erwerben dieser Zertifikate ist nicht so einfach, also wenn Sie über keine Vorkenntnisse über den Standard verfügen, empfiehlt es sich einige interne Audits oder zumindest Grundkurse zu absolvieren.

Projektmanagement-Zertifikat

Da die Arbeit von ISO 9001 Beratern nichts anderes ist als die Bereitstellung von Projekten, sollten Sie lernen wie man diese ausführt. Zum Beispiel sollten Sie PMP oder ein anderes ähnliches Zertifikat bekommen. Auch ein Prince 2 Zertifikart wäre sinnvoll.

Erfahrung

dasad

Erfahrung

Theoretisches Wissen wird nicht ausreichen, also sollten Sie Erfahrungen durch mindestens eines der folgenden sammeln:

  • Arbeit als Zertifizierungs-Auditor - die Durchführung von Zertifizierungs-Audits geben Ihnen einen hervorragenden Einblick in die Do's und Don'ts der ISO 9001 Umsetzung, oder
  • Arbeit für einen anderen Berater - das ist der beste Weg, um über die Implementierungsmethoden zu lernen und wie man neue Kunden bekommt oder
  • Arbeit als Qualitätsmanager oder Qualitätssicherungs-Manager - die Arbeit in einem Unternehmen ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Client-Seite der Geschichte zu lernen: Was sind die üblichen Sorgen? Für was ist die kompetente Hilfe nötig?
  • Arbeit als QMS-Management-Vertreter - verantwortlich sein für die QMS in einem Unternehmen wird Ihnen helfen den Standard zu verstehen und sehen, wie seine Anforderungen im realen Leben ausgeführt werden und viele Berater haben diesen Ausgangspunkt.