Bog-Beitrag schreiben einfach gemacht

Wie schreibe ich einen tollen Blog-Beitrag?

Planen Sie Ihren Blogpost, indem Sie ein Thema auswählen, eine Gliederung erstellen, Nachforschungen machen und Fakten überprüfen. Schritt 2: Erstellen Sie eine Überschrift, die sowohl informativ ist als auch die Aufmerksamkeit der Leser auf sich zieht. Schritt 3: Schreiben Sie Ihren Beitrag, indem Sie entweder einen Entwurf in einer einzelnen Sitzung schreiben oder Teile davon schrittweise bearbeiten. Schritt 4: Verwenden Sie Bilder, um Ihren Beitrag zu verbessern, seinen Fluss zu verbessern bzw. um komplexe Themen besser zu erklären. Schritt 5: Bearbeiten Sie Ihren Blogbeitrag. Achten Sie darauf, Wiederholungen zu vermeiden. Lesen Sie den Beitrag laut, um seinen Fluss zu überprüfen, lassen Sie ihn von jemand anderem lesen und Feedback geben. Halten Sie die Sätze und Absätze kurz.

Sehen wir uns nun genauer an, wie man erfolgreich einen Blog Text schreiben kann.

Der Prozess des Schreibens eines Blogposts
Der gesamte Prozess des Schreibens eines Blogposts dauert oft mehr als ein paar Stunden, selbst wenn Sie achtzig Wörter pro Minute eingeben können und Ihre Schreibfertigkeiten scharf sind. Von der Idee bis zum "Veröffentlichen" können Sie mehrere Tage oder vielleicht sogar eine Woche verbringen, um einen Blogeintrag zu schreiben, aber es ist wichtig, diese wichtigen Stunden mit der Planung Ihres Beitrags zu verbringen. Schreiben Sie eine Gliederung für Ihren Beitrag. Große Blogposts passieren nicht einfach. Selbst die besten Blogger brauchen eine grobe Idee, um sie auf Kurs zu halten. Hier kommen Konturen ins Spiel. Eine Gliederung muss nicht langwierig oder gar detailliert sein, es ist nur ein grober Anhaltspunkt dafür, dass Sie nicht ständig über etwas tangentiales zu Ihrem Thema schreiben.

Zeigen Sie Begeisterung an ihrem Blogthema

Bloggen ist jedoch viel einfacher, wenn Sie zumindest ein wenig Begeisterung für das Thema aufbringen können. Sie müssen auch akzeptieren können, dass nicht jeder Beitrag Ihren Motor zum Laufen bringt. Einige Posts werden sich wie eine lästige Aufgabe anfühlen, aber wenn Sie redaktionelle Kontrolle darüber haben, worüber Sie schreiben, dann wählen Sie Themen, die Sie lesen möchten. Je aufgeregter Sie über Ihr Thema sind, desto aufgeregter werden Ihre Leser sein, wenn sie es lesen.

Verwenden Sie Ihre Überschrift, um Ihre Gliederung zu strukturieren

Also, Sie haben Ihre Recherche gemacht, sich auf eine Überschrift festgelegt und jetzt sind Sie bereit, einen Blogpost zu schreiben. Sie können sich entweder hinsetzen und einen ganzen Entwurf in einer einzigen Sitzung schreiben (mein bevorzugter Arbeitsablauf), oder Sie können schrittweise die Zeit davon einteilen. Machen Sie es so, was für Sie am besten gelingt. Ich würde jedoch empfehlen, so viel wie möglich in einer Sitzung zu erledigen. Dies macht es einfacher, konzentriert auf das Thema zu bleiben, minimiert die Chance, dass Sie wichtige Punkte vergessen. Selbst wenn Sie effektiver in kurzen Bursts arbeiten, versuchen Sie, die Menge an Schreibarbeit zu maximieren, die Sie in diesen Sitzungen erledigen. Je öfter Sie einen Entwurf wiederholen müssen, desto verlockender ist es, ein wenig hier und ein wenig dort hinzuzufügen, und bevor Sie es wissen, sind Sie wild vom Thema abgegangen.

Fügen Sie Bilder auf ihrem Blog-Post hinzu

Bilder helfen Ihren Blog Post, besser zu verstehen. Einer der wichtigsten Gründe, Bilder in Blogposts aufzunehmen, besteht darin, den Text aufzubrechen. Viele Leute scannen Blog-Posts, anstatt sich über jedes Wort Gedanken zu machen, und das Einfügen von Bildern in die gesamte Kopie macht Ihren Beitrag weniger einschüchternd und visuell ansprechender.

Bloggen ist einer dieser Jobs, die einfach erscheinen, bis Sie es tun müssen. Zum Glück wird es mit der Zeit einfacher und durch die Übung bloggen Sie wie ein Profi in kürzester Zeit.